Link verschicken   Drucken
 

Informationsbereich

Für Eltern und Außenstehende über den Alltag der Kinder

Im Eingangsbereich der Kita wird den Eltern und Außenstehenden die Möglichkeit gegeben, am Alltag der Kinder teilzuhaben.

 

 

 

Einerseits durch sprechende Wände. Dort spiegeln sich Aktionen und Interessen der Kinder wider. Die Projektverläufe werden weiterhin durch Wanddokumentationen, einen Projektordner, Fotos, Zeichnungen, Skizzen sowie der Werke der Kinder dokumentiert und für alle Eltern und Kinder in vielfältigen Ausstellungen sichtbar gemacht.

 

 

 

 

Auf dem Eingangsflur gibt es einen Fernseher in dem aktuelle Fotos des Tages oder Fotos von vergangene Projekten gezeigt werden. Hier können Kinder sich untereinander anhand der Fotobildfolgen darüber unterhalten, was sie erlebt haben. Kinder können Kinder zeigen und erklären wo sie waren. Kinder können Ideen und Impulse für ihr kommendes Handeln bekommen, in dem sie auf den Fotos Sachen und Handlungen sehen, die sie selbst ausprobieren oder nachspielen wollen.

 

Andererseits durch Projektdokumentationen und Fotoalben, die das Gedächtnis der Kita sind und in dem Kinder, Eltern und Außenstehende sehen können was in der Vergangenheit in der KiTa passiert ist, weil die Dokumentationen entstanden sind, die vor ihrer aktiven Zeit in der KiTa sind.